Facebook Remarketing

Facebook Remarketing

Mit Facebook Remarketing Umsätze erhöhen und Neukunden gewinnen

Mit rund 32 Millionen aktiven Usern in Deutschland gehört Facebook zu den hierzulande am stärksten genutzten sozialen Netzwerken. Die hohen Nutzerzahlen und die Informationen, über die Facebook zu jedem seiner User verfügt, sind für Unternehmen, Online-Shops, Dienstleister und Webseitenbetreiber ein echter Mehrwert, da sehr gezielt Werbung über das soziale Netzwerk ausgespielt werden kann. Über den Facebook-Werbeanzeigenmanager lassen sich kreative und performance starke Werbekampagnen erstellen und so ausspielen, dass diese exakt Ihre gewünschte Zielgruppe erreichen.

Das bringt viele Vorteile mit sich: Durch die Ausspielung an eine enge Zielgruppe werden Streuverluste vermieden. Werbeanzeigen laufen effizient und die Kosten reduzieren sich. Besonders spürbar ist das beim vorteilhaften Facebook Remarketing: Einer Wiedervermarktungs-Methode, mit der User über eine Custom Audience angesprochen werden, die bereits mit Ihrer Website, Ihrem Blog, Ihrem Online Shop oder einem anderen digitalen Angebot von Ihnen interagiert haben. Die Möglichkeit des Retargeting  auf Facebook ist eine herausragende Targeting Option für Facebook Ads.

Was ist Retargeting für Facebook Ads?

Remarketing, oder auch Retargeting, kann gezielt auf Facebook und den dazu gehörigen Netzwerken wie z.B. Instagram oder dem Facebook Audience Network betrieben werden. Der Facebook-Werbeanzeigenmanager stellt hierzu die Funktionen bereit. Das Ziel: Die gezielte Ansprache von Personen, die bereits mit einem konkreten Online-Angebot interagiert haben, um sie zu einer abschließenden Handlung oder einem Kauf zu bewegen.

Beispiel: Sie betreiben einen Online Shop. Einige Facebook User haben sich bereits mehrfach ein konkretes Produkt aus Ihrem Shop angesehen. Nun möchten Sie diese User mit einer Facebook Retargeting Kampagne an das Produkt erinnern und sie somit zum Verkaufsabschluss bewegen. Das ist mit Remarketing Ads möglich.
Der Facebook Algorithmus findet allerdings nicht nur die User, die bereits mit Ihrer Website agiert oder sich ein Produkt in den Warenkorb gelegt haben. Die Remarketing Zielgruppe lässt sich weiter eingrenzen, in dem man diese nach Kaufverhalten, demographischen Merkmalen oder Interessen segmentiert.

Als Experten auf dem Gebiet des Facebook Remarketings wissen wir genau, worauf es ankommt. Wir erstellen Kampagnen für eine Target Audience, die interessiert und kaufkräftig ist und gestalten die Werbeanzeigen so, dass Sie als Werbetreibender die bestmöglichen Resultate für Ihr Werbebudget bekommen.

Welche Möglichkeiten haben Sie mit Facebook Remarketing?

Der große Vorteil beim Anlegen einer Facebook-Remarketing-Kampagne: Der Kreis der User, an welche die Kampagne ausgespielt wird, kann optimal bestimmt werden.
Da es sich um eine Retargeting Kampagne handelt, liegt das Hauptaugenmerk auf den Usern, die bereits mit Ihrer Website oder Ihrem Online-Shop interagiert haben und die nun zu einem Verkaufsabschluss bewogen werden sollen. Hierbei können Sie entscheiden, wen genau die Kampagne erreichen soll. Etwa die User, die in den letzten 30 Tagen die meiste Zeit auf Ihrer Website verbracht haben. Oder User, die ein konkretes Produkt in den Warenkorb gelegt, es aber nicht gekauft haben.

Unsere Aufgabe als Agentur für Facebook Remarketing ist es, die Kampagnen so zu gestalten, dass sie zu dem gewünschten Marketing Ziel führen. Sie möchten erreichen, dass die User, die ein Produkt in ihren Warenkorb gelegt, aber es nicht gekauft haben, nun den Kauf tätigen? Dann nutzen Sie Retargeting im Zusammenspiel mit den Facebook Dynamic Product Ads, die genau das Produkt aus Ihrem Shop erneut anzeigen und zugleich einen Rabattcode beinhalten, mit dem der User z.B. zehn Prozent beim Einkauf in Ihrem Online Shop erhält. Oder Sie schalten Werbung für eine weibliche Zielgruppe und spielen ein spezielles Angebot nur für Frauen aus. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Beispiele zu möglichen Remarketing Custom Audiences

Website Custom Audience (WCA)

Eine Website Custom Audience lässt sich vielfältig erstellen. Je nach Ihrem Marketing Ziel können sie unter einer Facebook Website Custom Audience zum Beispiel die Personen zusammenfassen, die eine bestimmte Seite zweimal aufgerufen haben, die ein Produkt in den Warenkorb gelegt, aber nicht gekauft haben, oder Personen, die in Ihrem Online Shop mit einem bestimmten Warenwerte eingekauft haben.

Custom Audience aus Kundenlisten

Sie haben die Möglichkeit Ihre Kundendaten verschlüsselt und anonym in der Facebook-Werbeanzeigenmanager hochzuladen. Dabei wird die Kundenliste wird lokal verschlüsselt und dann mit der bestehenden Liste der gehashten (anonymisierten) IDs der Facebook Nutzer verglichen. Die Übereinstimmungen werden dann zu Ihrer Custom Audience hinzugefügt. Der Prozess erfolgt vollkommen verschlüsselt und datenschutzkonform.

Nutzer Ihrer App

Sie können die Daten aus Ihre App ebenfalls für Facebook Werbeanzeigen Remarketing verwenden. Dies verläuft analog den beiden genannten Custom Audience Optionen. Je nach Ihrem Marketingzielen können Sie Personen, die Ihre App am meisten nutzen oder die bestimmte Conversion ausführen, in einer App Custom Audience zusammenfassen.

Wie funktioniert Facebook Remarketing?

Die Grundlage des Remarketing auf Facebook und Instagram ist der Facebook Pixel. Dieser Tracking Code muss zunächst in den Quellcode Ihrer Website oder Ihres Online Shops eingepflegt und je nach gewünschten Leistungen konfiguriert werden. Sobald nun ein User eine bestimmte Handlung auf Ihrer Website ausführt – zum Beispiel ein Produkt mit einem bestimmten Wert in den Warenkorb legt – wird dies durch das Facebook Pixel registriert und gespeichert.

Der Facebook Pixel sammelt gezielt Informationen zu den Besuchern Ihrer Webseite oder Ihres Online-Shops. Diese Informationen sind wiederum wertvolle Datengeber für die Erstellung von Facebook Retargeting Kampagnen. Mit den gesammelten Informationen sprechen Sie gezielt User an, die bereits Ihre Website besucht haben. Zudem lassen sich mit dem Werbeanzeigenmanager die Erfolge Ihrer Anzeigen messen und informative Statistiken über Ihre Conversions in einer konkreten Zeitspanne ausspielen.

Ohne Facebook Pixel kein Retargeting

Ohne die Einrichtung des Facebook Pixel können keine Remarketing Kampagnen auf Facebook geschaltet werden. Der erste Schritt muss also sein, den Facebook Pixel auf der eigenen Website zu installieren. Hierzu muss Zugriff auf den HTML-Code der Website bestehen. Dabei gilt: Wer keine oder wenig Erfahrung mit HTML und dem Facebook Pixel hat, der sollte nicht eigenständig am Code arbeiten, da dadurch die Funktionalität der Website oder des Online-Shops beeinträchtigt werden kann. Wir beraten Sie gerne und übernehmen die Einrichtung des Tracking Codes.

Welche Vorteile bietet Facebook Ads Remarketing?

Retargeting Kampagnen auf Facebook haben viele Vorteile:

  1. Einmal optimal eingerichtet gelten die Kampagnen als “always-on” Strategie. Gute Remarketing Kampagnen haben einen hohen ROAS (Return on Ad Spending) und haben in den meisten Fällen einen niedrigeren CPM bzw. CPC als Nicht-Remarketing Kampagnen.
  2. Remarketing Kampagnen lassen sich geräteübergreifend ausspielen. Egal, ob Ihre Zielgruppe gerade auf dem Smartphone, Tablet oder auf dem Desktop-Rechner im World Wide Web unterwegs ist – Mit einer Remarketing Facebook Kampagne erreichen Sie Personen dort, wo sie gerade online sind.
  3. Durch den Einsatz des Facebook Pixel können Sie innerhalb einer Retargeting Kampagnen Ihre Zielgruppe auch nach Kaufverhalten, nach Warenwerten und/oder Verhalten auf Ihrer Webseite segmentieren. So können Sie z.B. gezielt Ihre wertvollsten Käufer mit einem hohen getätigten Umsatz ansprechen.
  4. Facebook Remarketing Kampagnen können mit aufmerksamkeitsstarken Anzeigenformaten wie z.B das Video- oder Karussell Format genutzt werden. Im Einsatz für einen Online-Shop spielt eine FB Retargeting Kampagne vor allem in Verbindung mit Dynamic Product Ads ihre volle Stärke aus.

Nutzen Sie Facebook Retargeting auch für Ihr Online Business!

Verpassen Sie nicht die Chancen, die sich Ihnen als Shop Betreiber oder Dienstleister online durch Facebook und Instagram Remarketing ergeben. Insbesondere mit Blick auf das Remarketing sind die Funktionen des Werbeanzeigenmanagers ein echter Mehrwert. Remarketing in Kombination mit dem Facebook Pixel sorgt dafür, dass Ihre Anzeigen die User erreichen, die eine konkrete Handlung auf Ihrer Website ausgeführt haben. Zudem kann die Zielgruppe weiter spezifiziert werden, in dem man nach gewünschten demographischen Merkmalen wie Alter, Geschlecht aber auch Beziehungsstatus und Interessen segmentiert. Sind die Nutzer, welche die Remarketing Kampagne erreichen sollen, einmal definiert, spielt Facebook die Anzeigen nur an diesen Personenkreis aus. Eine kontinuierliche Überwachung der Ads und vor allem zu Beginn auch Kampagnen-Optimierung ist aber dennoch Pflicht.

Mit Remarketing über Facebook erreichen Sie die Personen, die eine hohe Kaufbereitschaft haben. Retargeting Kampagnen im Facebook Universum sind ein wirksames Mittel zur Steigerung Ihrer Umsätze und Neukunden.

Für alle, die das Feld der Facebook Remarketing Werbeanzeigen lieber einem Experten überlassen möchten, gilt: Zurücklehnen und entspannen – Wir übernehmen gerne die Erstellung Ihrer Remarketing Kampagne auf Facebook. Kontaktieren Sie uns jetzt für ein kostenloses Erstgespräch.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?