Kostenlose Tools zur Keyword Recherche – Part 2

kostenlose tools zur keyword recherche

Kostenlose Tools zur Keyword Recherche – Part 2

In Teil 2 des Blogbeitrags zur Keyword Recherche schauen wir uns an, wie und mit welchen Werkzeugen Sie am besten eine Keyword Recherche durchführen können. Neben einigen digitalen, kostenlosen Tools, die ich weiter unten aufführe, möchte ich auf eines der wichtigsten kostenlosen Tools bei der Keyword Recherche gleich zu Beginn aufmerksam machen: Sie selbst! Wer kennt Ihre Leistung, Ihr Produkt oder Ihre Marke besser als Sie selbst? Wahrscheinlich, wenn vorhanden, nur Ihr(e) Geschäftspartner oder Ihre engsten Mitarbeiter. Fangen Sie also vor der Nutzung von externen Quellen und Tools zunächst selber bzw. innerhalb Ihres Unternehmens an und sammeln Sie die relevantesten Keywords in einem Brainstorming in einer Liste.

Diese Liste ist unumgänglich und sollte als Basis jeder Keyword Recherche angelegt werden. Achten Sie hier auf eine gute Möglichkeit zur Sortierung nach Keyword Gruppen, Bewertungen, Suchvolumen, Kosten (CPC) und in Bezug auf SEO auch Machbarkeit. Gerne gebe ich Ihnen eine Vorlage an die Hand. Beachten Sie bei einem Brainstorming zur Keyword Recherche alle inhaltlichen Aspekte Ihrer Produkte oder Ihren Leistungen. Versetzen Sie sich in Ihre potentiellen Kunden, wonach würden sie suchen, um Ihre Leistungen zu finden? Wie können Sie potentielle Käufer bestmöglich zu Ihrem “Versteck” führen? Und in Bezug auf SEO: Wie zeigen Sie z.b. dem Suchmaschinen-Giganten Google, womit Sie überhaupt gefunden werden wollen?

kostenlose tools zur keyword recherche

Eine ausführliche Keyword Recherche ist die Basis jedes Online Marketings bzw. Suchmaschinenmarketings und einer Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseiten. Ich denke ich brauche nicht zu erwähnen, dass Sie sich dafür ausreichend Zeit und Ruhe nehmen sollten!

Wir leben im digitalen Zeitalter und können uns mehr und mehr die Hilfe von Computerprogrammen zu nutze machen. Vergessen Sie nicht wie oben erwähnt, wie wichtig es ist, auch Ihren eigenen Kopf anzustrengen. Dennoch gibt es auch für eine umfassende Recherche mächtige kostenlose Tools zur Keyword Recherche, die Sie bei dieser unterstützen und Ihnen viel Zeit sparen.

kostenlose tools zur keyword recherche

Die aus meinen Erfahrungen wichtigsten, kostenlose Tools zur Keyword Recherche möchte ich Ihnen hier aufgelistet vorstellen. Vorweg: Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit meiner Liste. Der Markt an Tools für kostenlose Tools zur Keyword Recherche ist groß und in regelmäßigen Abständen werden neue Möglichkeiten und Lösungen gelauncht. Finden Sie heraus, welche Tools für Sie am besten funktionieren, aber schauen sie auch ab und an nach neuen Produkten, um Ihr Suchmaschinenmarketing Werkzeug Portfolio an kostenlosen Tools zur Keyword Recherche zu erweitern.

Meine Liste für kostenlose Tools zur Keyword Recherche

1. Recherche über google.de
Führen Sie mit den ersten selbst festgelegten Keywords einige Suchabfragen in der Google Suche aus. Welche Webseiten tauchen auf der ersten Seite auf? Notieren Sie sich jeweils die URL und schauen Sie sich die geschalteten Google AdWords Anzeigen, aber auch die Ergebnisse in der organischen Suche genauer an. Welche Keywords haben Sie vielleicht übersehen? Mit welchen Keywords unterscheiden Sie sich von Ihrem Mitbewerber und möchten darüber NICHT gefunden werden (Stichwort ausschließende Keywords, sehr wichtig in Bezug auf Google Adwords Kampagnen, dazu in einem späteren Blogbeitrag mehr)? Die Webadressen Ihrer Mitbewerber sind auch für ein weitere Tool zur kostenlosen Keyword Recherche wichtig, daher notieren Sie sich die wichtigsten Webseiten in einer Liste (die ersten 10 – 15 Platzierungen bei Google und die der Mitbewerber, die Anzeigen bei AdWords geschaltet haben).

kostenlose tools zur keyword recherche
kostenlose tools zur keyword recherche

2. Google Suggest  
Sie haben es sicherlich schon oft selber benutzt, vielleicht ohne zu wissen, dass dies auch ein kostenloses Tool zur Keyword Recherche sein kann. Geben Sie eines Ihrer Keywords in die Google Suche ein. Was passiert nun? Google macht Ihnen Vorschläge zur Vervollständigung! Warum? Weil dies Begriffe sind, die in Verbindung mit Ihrem eingegebenen Keyword am häufigsten gesucht werden. Natürlich kann sich diese Dynamik stets wieder ändern, aber um gewisse Keyword-Trends, Longtail Keywords (Longtail Keywords= Keywords mit vier oder mehr Wörtern) und weitere Mitbewerber aufzuspüren, eignet sich Google Suggest schon ganz gut.

3. Noch besser als Google Suggest: Übersuggest
Bei Google Suggest sind die Vorschläge auf ca. fünf bis zehn Begriffe beschränkt. Im Gegensatz dazu liefert Übersuggest in der Reihe der kostenlose Tools zur Keyword Recherche teilweise hunderte von Keyword Kombinationen. Und um die Übersicht dabei nicht zu verlieren, bietet Übersuggest gleich noch praktische Filtermöglichkeiten mit an. Die so gefundenen Keywords lassen sich einfach kopieren und in Ihre (hoffentlich schon vorhandene) Keyword Liste übertragen.

kostenlose tools zur keyword recherche
kostenlose tools zur keyword recherche

4. Noch besser als Übersuggest: Keyword Tool
Auch wenn hier erst in der kostenpflichtigen Variante der volle Funktionsumfang bereit steht, generiert auch die kostenfreie Version für jeden Suchbegriff schon mehrere hundert Keywords und ist als kostenloses Keyword Tool noch ergiebiger als Ubersuggest. Praktische Export- oder “Copy to Clipboard”-Funktionen runden das Angebot ab. Für kostenlose Tools zur Keyword Recherche ist die Software wirklich einfach und übersichtlich!

5. Google Trends
Noch ein “internes” Google Tool. Mit Google Trends als kostenfreies Keyword Tool können Sie neben weiteren Keyword Ideen (über einen Klick auf den Tab “Beliebteste Suchanfragen” und/oder “Verwandte Suchanfragen”) vor allem auch erfahren, wie oft Ihr Keyword und somit Produkt/Leistung gesucht wurde. Dabei lässt sich der Zeitraum und auch die Region eingrenzen. Spannend ist hier vor allem der Trend, der bei einem Keyword zu erkennen ist. Wie hat sich das Suchverhalten in dem von Ihnen gewählten Zeitraum entwickelt? Erkennen Sie Trends und optimieren Sie ein Keyword noch bevor es Ihre Mitbewerber tun!

kostenlose tools zur keyword recherche
kostenlose tools zur keyword recherche

6. Keyword-Planer im Google AdWords Konto
Google selbst liefert hier ein umfangreiches, kostenfreies Tool zur Planung und Recherche von Keywords. Hier kommen auch die unter Punkt 1 recherchierten URL der Mitbewerber zum Einsatz. Mit dem Keyword-Planer lassen sich die Seiten der Mitbewerber nach weiteren für Sie relevanten Keywords untersuchen. Zusätzlich können Sie eigene, bereits festgelegte Keywords eingeben und so die Recherche weiter eingrenzen bzw. verfeinern. Interessant ist auch hier die Möglichkeit des Vergleiches von Zeiträumen zu Suchabfragen von Keywords. So lassen sich auch hier Trends und Entwicklungen erkennen. Ein nützliches Tool im AdWords Keyword-Planer ist auch die Möglichkeit, Keywords miteinander zu kombinieren, um z.B. Longtail-Keywords zu erhalten (Beispiel “Wischtücher” +  “für” + “ iPhone Display” = “Wischtücher für iPhone Display”)

7. Google Search Console
Nachdem Sie Ihre Webseite bzw. Domain in den Webmaster Tools bzw. der Search Console registriert haben, erhalten Sie neben vielen weiteren wichtigen und relevanten Daten auch Informationen darüber, bei welchen Suchanfragen die Google-Websuche Ergebnisse mit Inhalten Ihrer Webseite ausgeliefert hat und noch wichtiger, mit welchen Keywords Besucher auf Ihre Webseite gekommen sind. Die Google Search Console eignet sich meiner Meinung nach jedoch erst in Schritt zwei oder gar drei als kostenloses Tool zur Verfeinerung Ihres Keyword Sets, da sich die Abfrage hier auf Ihre schon vorhandenen Webseiten bezieht.

kostenlose tools zur keyword recherche

Nun folgen in der Liste einige Tools zur Keyword Recherche, die nur in einer Basisversion oder Testversion kostenlos sind. Es lohnt sich für umfangreiche und fundierte Keyword-Sets neben den kostenlosen Tools auch immer mindestens ein kostenpflichtiges Werkzeug im Portfolio zu haben. Die kostenpflichtigen Tools sind sehr leistungsfähig und bieten dann doch noch mehr Informationen als kostenlose Keyword Tools. Auch hier gibt es eine Vielzahl an Lösungen, oft eingebettet in umfassende SEO-Werkzeugkästen. Ich möchte Ihnen die meiner Meinung nach Besten vorstellen.

kostenlose tools zur keyword recherche

8. KWFinder
KWFinder eignet sich sehr gut um z.B. Longtail Keywords oder sogar Keywords eingebettet in Fragen zu recherchieren. Das Tool ermittelt zudem die Machbarkeit bzw. “SEO-Schwierigkeit” der ermittelten Keywords. Weitere wichtige Daten wie CPC (Cost per Click), Suchvolumen und die Platzierungen der Wettbewerber sind ebenfalls ersichtlich. Nachteil der kostenlosen Version: Nur drei Suchabfragen innerhalb 24 Stunden sind möglich. KWFinder ist ein tolles Tool, welches unbedingt mit in die Keyword Recherche einbezogen werden sollte. Hier lohnt es sich zumindest für die Phase der Recherche ein monatliches Abo abzuschliessen.

9. Searchmetrics Suite
Die SEO bzw. Keyword Research Funktion steht in abgespeckter Version kostenlos zur Verfügung, jedoch stößt man hier schnell an Grenzen. Das Research Tool ermöglicht Domain Analysen für organische und bezahlte Keywords. Wer nachhaltiges Suchmaschinenmarketing und langfristige Suchmaschinenoptimierung betreiben möchte, kommt an den Produkte der Searchmetrics Suite nicht vorbei. Wenn auch nicht günstig, so lohnt sich das Tool vor allem für SEO Agenturen oder Online Marketing Abteilungen definitiv.

kostenlose tools zur keyword recherche
kostenlose tools zur keyword recherche

10. SISTRIX Toolbox
Die SISTRIX Toolbox nur zur Keyword Recherche zu benutzen, ist fast schon zu schade. Die SISTRIX Toolbox ist vor allem für die Suchmaschinenoptimierung ein sehr beliebtes Tool und besteht aus verschiedenen, einzeln buchbaren Modulen. Für die Keyword Recherche ist das SEO-Modul und das Ads-Modul relevant. Nach Eingabe eines Keywords im SEO-Modul sehen Sie hier auf einen Blick die Rankings anderer Webseiten zu dem Keyword. Mit einem weiteren Klick können sich ähnliche Keywords anzeigen lassen. Alle Suchergebnisse lassen sich in praktische Listen speichern und von dort aus weiter analysieren bzw. verarbeiten. Im Ads-Modul können Sie die AdWords Kampagnen Ihrer Mitbewerber genau unter die Lupe nehmen und auswerten. Die SISTRIX Toolbox ist neben den Möglichkeiten der Searchmetrics Suite die umfangreichste Software für SEM und SEO.

11. SEO Diver
Der SEO Diver der SEO-Agentur ABAKUS besitzt mehrere Module. Für die Keyword Recherche relevant ist das Keyword-Modul, welches 5 Tage kostenlos getestet werden kann. Auch hier erhält man nach dem Eingeben von Ausgangs-Keywords eine Liste mit ergänzenden Keywords und Phrasen. Dazu gibt es verschiedenen, tiefergehende Informationen zur Analyse in Bezug auf SEO und SEA (z.B. CPC-Werte). Die Werte sind hier vor allem auch interessant, weil sie aus von Google unabhängigen Quellen stammen. Nach der Testphase kostet das monatliche Abo 39 Euro netto. Ein Einsatz der sich lohnt!

kostenlose tools zur keyword recherche
kostenlose tools zur keyword recherche

11. Termexplorer
Sagt von sich selbst, es sei “Das finale Keyword-Tool, das Sie benötigen”. In der kostenlosen Version können pro Tag nur 5 Keyword Abfragen und Analysen durchgeführt werden. Ein sehr mächtiges Keyword Tool, jedoch auch nicht günstig. Ermöglicht eine tiefergehende Keyword Analyse, bestenfalls von schon vorhandenen Keyword Sets.

Damit schließe ich meine Liste für kostenlose Tools zur Keyword Recherche. Viele der Tools sind kostenfrei und reichen für den Beginn und ein erstes, übersichtliches Keyword Set aus. Eine tiefergehende Analyse zu SEO-Machbarkeiten, Kosten im Search Engine Advertising und den Mitbewerber Webseiten ist in den meisten Fällen nur mit kostenpflichtigen Keyword Tools möglich. Wer langfristig ernsthaftes Suchmaschinenmarketing (SEM) und Suchmaschinenoptimierung (SEO) betreiben möchte, für den lohnt sich eine Investition in ein kostenpflichtiges Tool zur Keyword Recherche.

Für Fragen und weitere Informationen über kostenlose Tools zur Keyword Recherche stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie haben zu wenig Zeit, eine ausführliche Keyword Recherche selber durchzuführen? Ich übernehme diese Aufgabe mit viel Verständnis und viel Leidenschaft, immer in enger Absprache mit Ihnen. Fragen Sie mich nach einem Angebot!